Wechselrichter

Mit einem Wechselrichter Gleichstrom in Wechselstrom umwandeln

Nicht jede Stromquelle ist für jedes Elektrogerät geeignet. So erzeugen Solarmodule beispielsweise Gleichstrom, für den haushaltsübliche Steckdosen jedoch nicht ausgelegt sind. Daher müssen Sie diesen Gleichstrom zuvor in Batterien speichern und dann mithilfe eines Wechselrichters in Wechselstrom umwandeln, damit die Energie an Ihre Elektrogeräte übertragen werden kann. Sie wollen die Energie Ihrer Versorgungsbatterie in Wechselstrom umwandeln? Dann sind Sie bei fraron.de genau an der richtigen Adresse. In unserem Onlineshop finden Sie hochwertige Wechselrichter mit reinem oder modifiziertem Sinus, sodass Sie das perfekte Modell für Ihre Bedürfnisse finden. Durchstöbern sie jetzt unser Sortiment oder kontaktieren Sie unseren freundlichen Kundenservice für weitere Fragen sowie Beratungswünsche.

Welchen Wechselrichter benötige ich?

Wechselrichter gibt es sowohl mit unterschiedlichen Spannungen als auch mit unterschiedlichen Leistungen, sodass Sie bei der Wahl Ihres individuellen Modells einiges beachten sollten. Zunächst einmal gilt es zu überlegen, ob Sie ein Exemplar mit einer reinen oder modifizierten Sinus-Spannung benötigen? Das hängt vor allem davon ab, welche Elektrogeräte über den Wechselrichter mit Strom versorgt werden sollen. Vor allem einfache Elektrogeräte wie Glühlampen, einfache Kaffeemaschinen oder Heizgeräte können mit einer modifizierten Sinus-Welle bedient werden. Komplexe Kaffeeautomaten, Unterhaltungselektronik, elektrische Zahnbürsten oder Kühlschränke erfordern jedoch eine reine Sinusspannung. Nicht selten benötigen Haushalte mehrere Wechselrichter, um die unterschiedlichen Elektrogeräte versorgen zu können. Den höchsten Wirkungsgrad erreichen Wechselrichter im Halblastbereich. Als nächstes müssen Sie die Leistung des Wechselrichters berücksichtigen. Die Mindestleistung wird durch die Summe der gleichzeitig aktiven Endgeräte bestimmt, wobei hier natürlich Leistungsreserven einzuplanen sind – ein Fahrzeug fahren Sie auch nicht immer and der Leistungsgrenze (Vollgas). Des Weiteren ist zu berücksichtigen, dass besonders induktive Verbraucher im Anlaufmoment eine hohe Anlaufleistung benötigen. Diese kann bei Pumpen und Motoren beim 2-3 fachen der Nennleistung liegen, bei Kompressoren (Kühlschränken) geht es schnell in Richtung des 10-fachen. Achten Sie außerdem auf den Eingangsspannungsbereich des Wechselrichters, dieser sollte zu Ihrer Batteriesystemspannung passen.

Wechselrichter bei fraron.de kaufen

Wir von FraRon führen erstklassige Wechselrichter in unserem Sortiment, mit deren Hilfe Sie den Gleichstrom in einer Batterie spielend leicht in Wechselstrom umwandeln können. Vertrauen Sie auf unser Know-how und bestellen Sie Ihren persönlichen Wechselrichter über unser simples Shopsystem. Gerne können Sie sich auch von unserem freundlichen Kundenservice beraten lassen. Profitieren Sie zudem von unseren günstigen Preisen sowie unseren flexiblen Zahlungsmethoden, sodass Ihr Onlineeinkauf komfortabel und risikofrei gestaltet werden kann.

NACHNAMERECHNUNG