Ladegeräte-Trennrelais 120A 12/24V Cyrix-Li-charge für Victron Lithiumbatterien mit VE.BUS BMS

Relais zwischen Ladegerät und Lithiumbatterie, gesteuert vom VE.Bus BMS


Varianten-ID 96644

* inkl. ${ $store.getters.currentItemVariation.prices.default.vat.value }% MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte beachten Sie, dass der Nullsteuersatz für den Erwerb von Balkonkraftwerken & PV-Anlagen (auch Einzelteile daraus) sowie Heimspeichern folgende Voraussetzungen erfordert:
- Käufer und Anlagenbetreiber muss die gleiche Person sein
- Die Solaranlage muss wohnungsnah sein oder auf öffentlichen und anderen Gebäuden, die für dem Gemeinwohl dienende Tätigkeiten genutzt werden.
- Die Solaranlage darf 30 KW (Peak) nicht überschreiten
- Die Anlage muss in Deutschland installiert werden.
- Käufer unterliegt dem deutschen UstG

ACHTUNG: Beim Erwerb des Produkts für die Installation in Reisemobilen oder Booten oder sonstigen Anwendungen die nicht mit einer Heimspeicheranlage in Verbindung stehen, darf der Nullsteuersatz nicht zum Ansatz kommen! !


Weitere Informationen

Bitte bestätigen Sie unterhalb, dass Sie für den Nullsteuersatz nach § 12 Abs. 3 UStG berechtigt sind oder wählen Sie oberhalb eine andere Anwendung.

Gewicht , Versand als Paket

Transportzeit 1-2 Werktage**

Cyrix--Li-charge Ladegerätetrennrelais 120A für Lithium Batterien

ohne Spannungsverlust, microprozessorgesteuert

konstruiert für Marine, KFZ, Camping, Caravan

Dieses Relais wird verwendet um Ladegeräte mit der Lithiumbatterie zu verbinden bzw. diese von der Lithiumbatterie zu trennen. Die Steuerung des Relais übernimmt das VE.Bus BMS (Batteriemanagementsystem für Victron Lithium Batterien).

Das Cyrix-Li-Charge verbindet ein Batterieladegerät zu einer Lithiumbatterie mit einer Verzögerungszeit von 3 Sekunden:
- wenn der Ausgang Charge Disconnect des VE. Bus BMS hoch (spannungsführend) ist und
- wenn er 13,7 V (bzw. 27,4 V oder 54,8 V) oder mehr an seinem Batterieladegerät-Anschluss misst und
- wenn er 2 V oder mehr an seinem Batterieanschluss misst (der Cyrix bleibt offen, wenn er nicht an die Batterie angeschlossen ist).

Das Cyrix-Li-Charge schaltet sofort ab, wenn sein Steuerungseingang den Zustand free floating (offener Stromkreis) erreicht, eine Zellüberspannung oder eine Zellübertemperatur anzeigt wird.

Im Allgemeinen wird ein Zellüberspannungsalarm kurz nach dem Anhalten des Ladevorgangs zurückgesetzt. Das Cyrix verbindet dann das Ladegerät wieder nach einer Verzögerung von 3 Sekunden. Nachdem zweimal versucht wurde, das Gerät im zeitlichen Abstand von 3 Sekunden erneut zu verbinden, verlängert sich diese Verzögerungszeit auf 10 Minuten.
Immer dann, wenn die Batteriespannung unter 13,5V (bzw. 27 V oder 54 V) liegt, schaltet der Cyrix mit einer Verzögerungszeit von 1 Stunde ab.

Anmerkung 1: Ist der Entladestrom gleich 0 oder ist nur ein sehr geringer Entladestrom vorhanden, schaltet der Cyrix nicht kurz nach dem Abschalten des Ladegerätes und/oder der Abtrennung ab, weil die Batteriespannung über dem Wert von 13,5 V bleibt.
Anmerkung 2: Wenn der Ausgang des Batterieladegerätes, nachdem der Cyrix abgeschaltet hat, sofort wieder auf 13,7 V oder mehr ansteigt, schaltet der Cyrix mit einer Verzögerungszeit von 3 Sekunden wieder ein.

12/24V Automatik
Das Ladegeräte-Trennrelais Cyrix-Li-charge 12/24-120 erkennt automatisch die Systemspannung

Lieferumfang:

  • Ladegerätetrennrelais Cyrix-Li-charge 12/24-120A
  • Selbstverständlich erhalten Sie auch bei uns eine Bedienungsanleitung in Deutsch

Weitere hilfreiche Tipps finden Sie in unserer FAQ Fragen/Antworten Seite unter nachfolgendem Link: FAQ

  • Dauerstrom: 120A
  • Verbinden:  >13,7V (12V System) bzw. 227,4V (24V System) an einem der Stromanschlüsse am Relais und Hoch Signal vom VE.BUS BMS
  • Zeitverzögerung Verbinden: siehe Produktbeschreibung
  • Trennspannung: sofort bei free floating Signal vom VE.BUS BMS
  • Stromverbrauch: <4mA
  • Kabelanschlussbolzen: M6
  • Flachsteckkontakte (Klemme 85 und Klemme 86)
  • Gewicht: 0,15kg (ohne Verpackung)
  • Schutzart: IP54 (spritzwassergeschützt)
  • Abmessungen (L x B x H): 46 x 46 x 80mm

Artikelnummer

Cyrix120A1224V-Li-charge-0

Sie haben noch Fragen zum Ablauf der Bestellung oder zum Artikel?

Kontaktieren Sie doch einfach einen Mitarbeiter aus unserem Kundenserviceteam.

Wir sind für Sie telefonisch von Mo. bis Do. von 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 18:00 Uhr sowie
Freitags von 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr erreichbar.
Tel.: 06024 6341 560 oder per Fax unter 06024 6341 569
Natürlich stehen wir Ihnen auch per e-mail zur Verfügung: kontakt@fraron.de


Sie würden die Ware gerne vorher ansehen oder sich persönlich vor Ort beraten lassen?

Kein Problem, gerne können Sie sich alle Produkte in unserer Ausstellungsfläche ansehen.
Wir stehen Ihnen natürlich persönlich für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.
Mo. bis Do. von 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 18:00 Uhr
Freitags von 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr


Welche Zahlungsarten stehen Ihnen zur Verfügung?

Barzahlung / EC Kartenzahlung bei Abholung in der Ladenfiliale in Schöllkrippen
Überweisung / Vorkasse
Nachnahme (Sie zahlen bei Erhalt direkt beim Paketzusteller)
PayPal inklusive Käuferschutz (für Länder der EU sowie Liechtenstein, Norwegen, Island)
Kreditkarte (Visa / Master)

Wie lange dauert der Versand der Ware?

Der Lagerstatus ist online auf der jeweiligen Produktseite angegeben. Lagernde Produkte, werden in Abhängigkeit von der Zahlart sofort oder nach Zahlungseingang versendet. Der Versand paketversandfähiger Waren erfolgt in alle Lieferländer per DHL. Die Paketlaufzeiten in Deutschland liegen bei 1-2 Werktagen. DHL stellt auch Samstag in Deutschland zu. Speditionsgut versenden wir über die Spedition Emons, die Laufzeiten liegen bei 2-3 Werktagen innerhalb Deutschlands, im Ausland kann dies nicht pauschal angegeben werden, bitte sprechen Sie uns an.

<div class="pdf"> <a href="https://www.dropbox.com/s/kusg3hpa95s3fuv/Cyrix-Li-ion-120-A-DE.pdf?dl=0"target="_blank">Bedienungsanleitung</a> </div>

 hochwertige Qualitätsware
 großes Warenlager
 Top-Beratung

Derzeit häufig gekauft

NACHNAME RECHNUNG