Powerstation

Was ist eine Powerstation?

Eine Powerstation könnte man als die große Schwester der Powerbank bezeichnen. Vom Prinzip her funktionieren beide Geräte ähnlich. Man speichert mit ihnen Strom, den man später wieder entnimmt. Und wie bei Geschwistern üblich, kann die Größere natürlich einiges mehr.

Als Lithium-Batterie, hier liegt das Verwandtschaftsverhältnis begründet, ist sie nicht nur Stromspeicher, sondern auch mobiler Wechselrichter und Batteriemanagementsystem. Dafür lässt sie sich sowohl von der Autobatterie mit Landstrom als auch mittels Solarpanel versorgen. Die meisten Powerstationen verfügen über ein Display, auf dem sich Informationen wie der Ladestand schnell ablesen lassen.

Das macht eine Powerstation zum perfekten Begleiter für Abenteuer im Freien, sicher geschützt in einem robusten, oft tragbaren Gehäuse. Ob auf dem Zeltplatz, beim Angelausflug, im mobilen Büro oder im Falle eines Stromausfalls – Sie brauchen auch ohne Steckdose oder Autobatterie auf nichts verzichten. Rasierer, Wasserkocher oder Laptop sind so optimal versorgt. Unabhängig davon, wo Sie sich befinden.