Item ID: 96698

170W MPPT Solarladeregler MPP 170 CI mit 13A + 1A Ladestrom für 12V, max. Eingang 60V DC, Duo Digital

zwei Ladeausgänge für Aufbau- und Starterbatterie / Votronic 1712


Item number 1712-0

Weight , shipped as package

* Incl. ${ $store.getters.currentItemVariation.prices.default.vat.value }% VAT excl. Shipping
Please note that balcony power plants or PV systems without VAT may only be sold to private customers or commercial customers if the system operator and buyer of the balcony power plant or photovoltaic system is the same person.
Furthermore, the VAT-exempt calculation may only be applied to solar systems that are used on residential buildings, public buildings, and those used for activities serving the public good. The use in mobile homes or boats does not fall under the VAT-exempt scheme!
If you select the wrong use, we reserve the right to charge VAT after.
More information
Please confirm below or select another usage above.
Legal information on the delivery date: 1 to 2 business days**

MPPT Solarladeregler Duo Digital 170W / 13A + 1A für 12V Batterien,

zwei Ladeausgänge für Aufbau- und Starterbatterie

Beschreibung

Geeignet für Solarmodule mit max. 170Wp Leistung, max. 10A Solarmodul-Strom und max. 60V Modulspannung. Er verfügt über zwei Ladeausgänge, mit dem Hauptladeausgang können Blei-Säure-, Gel- und AGM-Batterien sowie moderne Lithium-LiFePO4-Batterien geladen werden. Der zweite Ladeausgang dient zur Stützladung und Ladeerhaltung der Blei-Fahrzeug-Starterbatterie.

Votronic liefert hochwertige MPP Solar-Regler für Reisemobile, Caravan und Boote. Die Solar-Regler der Serie „MPP“ (Maximum-Power-Point) mit „IU1oU2“-Ladekennlinie werden als Bindeglied zwischen Solar-Panel(s) und Batterie(n) geschaltet. Bei der MPP-Technologie ermittelt der Regler immerzu automatisch mehrmals pro Sekunde die maximale Leistungsausbeute (MPP) der Solar-Module. Er transformiert dann den Spannungsüberschuss des Solar-Moduls auf einen höheren Ladestrom für die Batterie um (verwirklicht durch Hochfrequenz-Schaltreglertechnologie mit hohem Wirkungsgrad). Dieser Ladestromzugewinn sorgt für kürzere Ladezeiten und die bestmögliche Leistungsausnutzung der Solaranlage. Die MPP Solar-Regler arbeiten vollautomatisch, sind wartungsfrei und bieten folgende Funktionen und Vorteile:


  • MPP-Ladestrom-Zunahme gegenüber herkömmlichen Reglern durch den Einsatz modernster Reglertechnologie (Mikroprozessor) um 10 % bis 30 % (Wirkungsgrad > 95 %). Das Leistungsplus zeigt sich insbesondere zur kühleren Jahreszeit und z. B. bei Hochnebellagen, geringerer und diffuser Beleuchtung (Überwinterung).
  • Für das Laden von Blei-Gel-, Blei-AGM-, Blei-Säure- Batterien oder LiFePO4- Komplettbatterien (mit integriertem BMS, Balancing, Sicherheitsbeschaltung und Zulassung!) der angegebenen Nennspannungen und die Mitversorgung von an diesen Batterien angeschlossenen Verbrauchern in fest installierten Systemen mit den angegebenen Batteriekapazitäten und Ladeprogrammen.

  • Die Ladespannung ist frei von Spitzen und so geregelt, dass ein Überladen der Batterien ausgeschlossen ist.
  • Zwei Batterie-Ladeausgänge: Automatisches Laden der Hauptversorgungs-Bord-Batterie (BORD I) sowie Stützladung und Ladeerhaltung (max. 1 A) der Fahrzeug-Starterbatterie (Start II) mit Schutz vor Überladung.

  • Überwachungsfreie Ladung: Serienmäßiger Schutz gegen Überlast, Überhitzung, Verpolung und Batterie-Rückentladung (bei zu geringer Solarleistung z. B. Dämmerung, nachts etc.).
  • Parallel-/Puffer-Betrieb: Einhaltung der Ladevorschriften auch bei gleichzeitigem Betrieb von Verbrauchern.

  • Überladeschutz: Regelt den Ladestrom der Batterie bei zu viel Solarleistung und voller Batterie zurück, sorgt bei Stromverbrauch durch sofortiges Nachladen für einen möglichst hohen Ladezustand der Batterie.
  • „IU1oU2“-Ladekennlinie: Definierte Ladespannungserhöhung (U1) verhindert schädliche Säureschichtungen (Blei) und sorgt für Ausgleichsladung der einzelnen Batteriezellen (Blei und Lith.), danach automatische Erhaltungsladung (U2).

  • Ladekabel-Kompensation: Spannungsverluste auf den Ladekabeln werden automatisch ausgeregelt.
  • Bordnetzfilter: Problemloser Parallelbetrieb mit Wind- und Motorgeneratoren, Netz-Ladegeräten, Lichtmaschinen etc.

  • CI-Bus Anschluss: zur Anzeige aller relevanten Daten auf einem zentralen Fahrzeugdisplay
  • Messausgang für EBL, evtl. vorhandener Elektroblock im Wohnbereich des Fahrzeugs: Ermöglicht die bequeme Verwendung einer im Elektroblock eingebauten (Solar-) Stromanzeige zur Kontrolle der Solar-Anlage.
    Bitte prüfen Sie vorab unbedingt die Kompatibilität Ihres Schaudt-Elektroblocks (EBL) sowie der entsprechenden Kontroll- und Anzeigetafel, da wir hierfür keine Gewährleistung übernehmen können.

  • Schaltausgang „AES“ (nur MPP 260 CI, MPP 360 CI und MPP 440 CI): Bewirkt bei dauerhaft reichlich Solar-Leistungsüberschuss das automatische Umschalten von Kühlschränken mit „AES“ (Automatic Energy Selector, Electrolux / Dometic) von Gas- auf 12 V-Betrieb.
  • Anschluss für Batterie-Temperatur-Sensor (Art.-Nr. 2001):
    Bei Blei-Batterien erfolgt die automatische Anpassung der Ladespannung an die Batterie-Temperatur, bewirkt bei Kälte eine bessere Vollladung der schwächeren Batterie, bei sommerlichen Temperaturen wird unnötige Batteriegasung und -belastung vermieden.
    Bei LiFePO4-Batterien: als Batterieschutz bei hohen und insbesondere bei tiefen Temperaturen.Unbedingt empfohlen, wenn die Batterietemperatur im laufenden Betrieb unter 0°C fallen kann.

  • Steckerfertig für den Anschluss der Votronic Solar-Anzeigegeräte LCD-Solar Computer S zur optimalen Kontrolle der Anlage.
  • Entwickelt und hergestellt in Deutschland.

Ladeprogramme:

  • Gel“: Ladeprogramm für Gel-Batterien, Kennlinie IU1oU2
    Abgestimmt auf verschlossene, gasdichte Gel-/dryfit-Batterien mit festgelegtem Elektrolyt, welche generell ein höheres Ladespannungsniveau und längere U1-Haltezeiten benötigen, um kurze Ladezeiten mit besonders hoher Kapazitätseinlagerung zu erreichen und ein langfristiges Batterie-„Verhungern“ zu vermeiden.
  • „AGM“: Ladeprogramm für AGM-/Vlies- Batterien, Kennlinie IU1oU2
    Bestimmt für das Laden von verschlossenen, gasdichten AGM (Absorbent-Glass-Mat)-Batterien in Blei-Vlies-Technologie, welche ein besonders hohes U1-Niveau mit abgestimmten Haltezeiten für die Voll-Ladung und danach ein moderates U2-Niveau zur Ladeerhaltung benötigen (Platten- und Rundzellen Technologie).

  • „UNIVERSAL“: Ladeprogramm für Blei-Säure-/Nass-/AGM-Batterien, Kennlinie IU1oU2
    Universalprogramm zur Ladung und Ladeerhaltung von Säure-Batterien in Fahrzeugen (gemischt mobil/stationär). Bietet mit mittlerem U1-Niveau noch kurze Ladezeiten, guten Ladefaktor und gute Säuredurchmischung bei offenen und geschlossenen, wartungsarmen, wartungsfreien Standard-, Antriebs-, Beleuchtungs-, Solar- und Heavy Duty-Batterien, sowie AGM-Batterien mit normalem U1-Niveau.

  • „LiFePO4“: Ladeprogramm für Lithium Batterien, Kennlinie IU1oU2
    Ladeprogramm abgestimmt auf Lithium-LiFePO4-Batterien mit eigenem BMS und vorgeschriebener bzw. eingebauter Schutzbeschaltung.


Feuchtigkeitsgeschützte Ausführung optional für Boote:

Das Gerät ist auch in feuchtigkeitsgeschützter Ausführung (die Platine ist mit einem Schutzlack überzogen) verfügbar. Dafür hier klicken: Votronic 11712


Lieferumfang:

  • Votronic Solarladeregler MPP 170 CI / Herstellernummer: 1712
  • Selbstverständlich erhalten Sie auch bei uns eine Bedienungsanleitung in Deutsch.

Beachten Sie, dass der Solar-Laderegler nur mit Solar-Panels bis zur maximalen Leistungsangabe (Wp) und unterhalb der maximal zulässigen Spannung (Voc) verwendet werden darf. Darüber hinaus ist der Regler nicht für ein eingangsseitigen Anschluss (+/- Solar-Panels) von Wind-, Wasser-, Fuel- oder Motor-Generatoren, Netzteilen, Batterien oder anderen Stromquellen geeignet.


Weitere hilfreiche Tipps finden Sie in unserer FAQ Fragen/Antworten Seite unter nachfolgendem Link: FAQ

  •  Batterie-Nennspannung (AC) in [V]: 12
  • Solarmodul-Leistung max. [Wp]: 170
  • Solarmodul-Strom max. [A]: 10,0
  • Solarmodul-Leerlaufspannung max. [V]: 60,0
  • Ladestrom Batt. I / II max. [A]: 13,0 / 1,0
  • Ladekennlinie: IU1oU2
  • Batterietyp einstellbar: Säure, GEL, AGM, LiFePO4
  • Eigenverbrauch in [A]: 0,004
  • Überladeschutz: ja
  • Rückstromsperre (Nachtbetrieb): ja
  • Bordnetzfilter: ja
  • Anzahl Ladeausgänge: 2
  • Schutz gegen Überlast, Überhitzung, Verpolung: ja
  • Anschluss Temperatur-Sensor (nicht im Lieferumfang): ja
  • Ausgleich der Spannungsverluste auf den Ladekabeln: ja
  • Anschluss für LCD-Solar-Computer S: ja
  • Ausgang EBL-Solarstromanzeige: ja
  • Temperaturbereich [°C]: -20 bis +45°C
  • Maße in [mm] - Maße inkl. Befestigungsflansche, ohne Anschlüsse: 131 x 77 x 40
  • Gewicht in [g]: 235 (ohne Verpackung)
  • Umgebungsbedingungen, Luftfeuchtigkeit:  max. 95% Raumfeuchte, nicht kondensierend
Do you still have questions about the order process or the article?

Simply contact a member of our customer service team.

You can reach us by telephone from Monday to Friday between 8:00 am and 6:00 pm.
Tel.: 06024 6341 560 or by fax under 06024 6341 569
Of course you can also contact us by e-mail: kontakt@fraron.de

Would you like to have a look at the goods beforehand or would you like a personal consultation on site?

No problem, you are welcome to view all products in our exhibition area.
Of course we are at your disposal for a personal consultation.
Monday to Friday between 8:00 am and 6:00 pm


What payment methods are available to you?

Cash payment / EC card payment when picking up at the store in Schöllkrippen
bank transfer / prepayment
Cash on delivery (you pay directly to the parcel deliverer upon receipt)
PayPal including buyer protection (for EU countries as well as Liechtenstein, Norway, Iceland)
Credit card (Visa / Master)

How long does it take to ship the goods?

The stock status is indicated online on the respective product page. Products in stock will be shipped immediately or after receipt of payment, depending on the payment method. The shipment of goods that can be shipped by parcel is carried out to all countries of delivery by DHL. The parcel delivery times in Germany are 1-2 working days. DHL also delivers on Saturdays in Germany. We ship shipping goods via the shipping company Emons, the transit times are 2-3 working days within Germany, abroad this can not be specified flat rate, please contact us.

<div class="pdf"> <a href="https://www.dropbox.com/s/0gswpv2r1tcc6u1/1712_1717_1722_1730%20Solar-Regler%20MPP%20CI%20170%20-%20440%20Duo%2002-2023_d.pdf?dl=0"target="_blank">Manual</a> </div>

 high quality goods
 huge warehouse
 best service

accessory

NACHNAME RECHNUNG