Sicher Einkaufen - SSL-Verschlüsselung
Sie haben
0 Artikel (0,00 EUR)
in Ihrem Warenkorb.
VE.Net Batteriecomputer (VBC) für 12 / 24 / 48V Batteriesysteme
VE.Net Batteriecomputer (VBC) für 12 / 24 / 48V Batteriesysteme
VE.Net Batteriecomputer (VBC) für 12 / 24 / 48V Batteriesysteme

VE.Net Batteriecomputer (VBC) für 12 / 24 / 48V Batteriesysteme

Artikel Nr.: VBC500 Versandgewicht: kg pro Stück, Versand als Paket Lagerstatus: sofort lieferbar, ab Lager Schöllkrippen Lieferfrist: 1 bis max. 5 Werktage *
233,00 EUR inkl. ges. MwSt. 19%
zzgl. Versandkosten

VE.Net Batteriecomputer (VBC) für 12 / 24 / 48V Batteriesysteme

Präzisions - Batterie - Computer VBC500

mit 500A Meßshunt und Anschlusskabelset

konstruiert für Marine, KFZ, Camping, Caravan

Der VE.Net Batteriecomputer ist ein Gerät zur präzisen Ermittlung des Batterieladezustandes. Er mist über den mitgelieferten Messshunt permanent die Batteriespannung, Batteriestrom (eingehend und ausgehend) sowie die Batterietemperatur und ermittelt daraus den Ladezustand der Batterie. 

Diese Informationen können auf einem separat erhältlichen Anzeigedisplay - z.B. dem VE.Net Blue Power Panel - in Werten sowie grafisch dargestellt werden. Folgende Informationen können an ein Anzeigedisplay ausgegeben werden:

Generelle Daten:

  • Batteriespannung: zeigt die aktuelle Batteriespannung in Volt an
  • Batteriestrom: zeigt den aktuellen Strom in Ampere an der aktuell in oder aus der Batterie fliest
  • Verbrauchte Energie: zeigt den Strom in Ah an, der seit der letzten Vollladung verbraucht wurde
  • State of Charge: zeigt die prozentuale Kapazität der Batterie an, die noch verfügbar ist. Eine volle Batterie zeigt 100% an, eine völlig leere Batterie zeigt 0% an. Daran erkennt mann am Besten, wann und ob die Batterie nachgeladen werden muss.
  • Time to go: zeigt die Restlaufzeit der Batterie in Stunden und Minuten - bei aktueller Last - an
  • Batterietemperatur: zeigt die aktuelle Batterietemperatur an

Historische Daten:

  • die tiefste gemessene Entladung der Batterie in Ah
  • Entladetiefe in AH vor der letzten Vollladung (100%)
  • Die durchschnittliche Entladetiefe der Batterie in Ah
  • Entladezyklen (Entladung auf unter 65% und wiederaufladung auf mindestens 90%)
  • Die Anzahl der Tiefentladungen auf 0%
  • Zeigt in Ah an, welche Energiemenge jemals aus der Batterie entnommen wurde (kumuliert). Zähler kann zurückgesetzt werden.
  • Anzeige in Tagen seit die Batterie das letzte mal auf 100% aufgeladen war
  • zeigt die höchste auf der Batterie gemessene Spannung an
  • zeigt die niedrigste auf der Batterie gemessene Spannung an

Wie ermittelt der Batteriecomputer den Ladezustand der Batterie?

Batteriekapazität wird in Ampèrestunden (Ah) gemessen. So hat z.B. eine Batterie, die über eine Zeit von 20 Stunden einen Strom von 5A abgibt, eine Kapazität von 100 Ah (5x20=100). Der BMV misst kontinuierlich den Stromfluss in die und aus der Batterie und berechnet daraus die zugeführte oder entnommene Energiemenge. Da jedoch die effektive Kapazität einer Batterie auch vom Alter, dem Entladestrom und der Temperatur abhängt, reicht eine einfache Ampèrestunden Betrachtung nicht aus. Wenn z.B. eine 100 Ah Batterie in zwei Stunden entladen wird, hat sie wegen der hohen Entnahme lediglich eine verfügbare Kapazität von 56 Ah.
Augenscheinlich ist die Batteriekapazität nahezu halbiert. Dieses Phänomen wird mit „Peukert-Effizienz“ bezeichnet. Zusätzlich wird die Kapazität durch hohe Temperatur weiter reduziert. Die einfache Erfassung von Ampèrestunden oder Spannungswerten reicht also zur Beurteilung des Ladezustandes nicht aus. Der VBC500 zeigt sowohl die tatsächlich entnommenen Ah als auch den aktuellen mit Peukertkoeffizienten und Ladewirkungsgrad korrigierten Ladezustand an. Mit der Beobachtung des Ladezustandes lässt sich der Batteriezustand am besten beurteilen. Der Wert wird in Prozent angegeben wobei 100 % voll geladen und 0 % vollständig leer bedeuten. Mann kann dies mit der Tankanzeige im Auto vergleichen.

Es könne auf nahezu alle Parameter am Gerät Alarmzustände programmiert und zum Beispiel über das separat erhältliche Anzeigegerät "Blue Power Panel" optisch und akustisch ausgegeben werden.  Alarmzustände könne auf folgende Parameter programmiert werden: Spannung (Unterspannung / Überspannung), Strom, Ladezustand, Zeitfaktor.

Der VBC500 verfügt über einen potentialfreien Schaltkontakt, der zum Beispiel zum automatischen Start /Stop eines Generators bei Alarmzustand genutzt werden kann.

Optionales Zubehör:

Lieferumfang:

  • Batteriecomputer VBC500
  • Messshunt 500mA
  • Batterietemperatursensorkabel (3 Meter)
  • Anschlusskabelset mit Sicherung (1 Meter)

Weitere hilfreiche Tipps finden Sie in unserer FAQ Fragen/Antworten Seite unter nachfolgendem Link: FAQ Seite

Elektrische Daten

  • Eingangsspannung: 9 - 70V DC
  • Stromaufnahme: Relay inaktiv <5mA, Relay aktiv <20mA,
  • Batteriekapazität: 20 - 9.999AH
  • Betriebstemperaturbereich: -20 bis 50°C
  • Potentialfreier Kontakt: 30V / 3A (Offen im Standard)
  • 2 x VE.NET Kommunikationsport

Auflösung mit 500A Shunt

  • Strom: 0,01A
  • Spannung: ±0,01V
  • Amperestunden: ±0,1Ah
  • Ladezustand (0-100%): ±0,1%
  • Restlaufzeit: ±1 Minute
  • Genauigkeit der Strommessung: ±0,3%
  • Genauigkeit der Spannungsmessung: ±0,4%

Einbau und Abmessungen Batteriecomputer

  • Einbauart: geeignet für Hutschienenmontage (Hutschiene liegt bei)
  • Abmessungen: 110 x 75 x 23mm
  • Gewicht: 0,1kg

Abmessungen und Anschlüsse Messshunt

  • Abmessungen (LxBxH): 120 x 30 x 50
  • Kabelanschlussbolzen am Shunt: Gewinde M10

Sie haben noch Fragen zum Ablauf der Bestellung oder zum Artikel?

Kontaktieren Sie doch einfach einen Mitarbeiter aus unserem Kundenserviceteam.

Wir sind für Sie telefonisch von Mo. bis Fr. zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr erreichbar.
Tel.: 06024 6341 560 oder per Fax unter 06024 6341 569
Natürlich stehen wir Ihnen auch per e-mail zur Verfügung: kontakt@fraron.de


Sie würden die Ware gerne vorher ansehen oder sich persönlich vor Ort beraten lassen?

Kein Problem, gerne können Sie sich alle Produkte in unserer Ausstellungsfläche ansehen.
Wir stehen Ihnen natürlich persönlich für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.
Mo. bis Fr. zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr


Welche Zahlungsarten stehen Ihnen zur Verfügung?

  • Barzahlung / EC Kartenzahlung bei Abholung in der Ladenfiliale in Schöllkrippen
  • Überweisung / Vorkasse
  • Nachnahme (Sie zahlen bei Erhalt direkt beim Paketzusteller)
  • PayPal inklusive Käuferschutz (für Länder der EU sowie Liechtenstein, Norwegen, Island)
  • Kreditkarte (Visa / Master)


Wie lange dauert der Versand der Ware?

Der Lagerstatus ist online auf der jeweiligen Produktseite angegeben. Lagernde Produkte, werden in Abhängigkeit von der Zahlart sofort oder nach Zahlungseingang versendet. Der Versand paketversandfähiger Waren erfolgt in Deutschland per DHL, ins Ausland per DHL oder DPD. Die Paketlaufzeiten in Deutschland liegen bei 1-2 Werktagen. DHL stellt auch Samstag in Deutschland zu. Speditionsgut versenden wir über die Spedition Emons, die Laufzeiten liegen bei 2-3 Werktagen innerhalb Deutschlands, im Ausland kann dies nicht pauschal angegeben werden, bitte sprechen Sie uns an.

Weitere interessante Artikel

IUoU Automatikladegerät 12 Volt 20 Ampere
Versandgewicht: kg pro Stück, Versand als Paket Lagerstatus: sofort lieferbar, ab Lager Schöllkrippen Lieferfrist: 1 bis max. 5 Werktage *
Blue Power Panel 2 zur Anzeige und Konfiguation von Victron Geräten (Phoenix Wechselrichter, MultiPlus, Quattro, Batteriecomputer VBC, Tankanzeige VTM)
Versandgewicht: kg pro Stück, Versand als Paket Lagerstatus: sofort lieferbar, ab Lager Schöllkrippen Lieferfrist: 1 bis max. 5 Werktage *
150A Sicherungs-Automat mit Resetschalter / Einbauversion
Versandgewicht: 240 g pro Stück, Versand als Paket Lagerstatus: sofort lieferbar, ab Lager Schöllkrippen Lieferfrist: 1 bis max. 5 Werktage *
Batteriepolklemme Plus Quick Power 2000 Pluspol
Versandgewicht: 240 g pro Stück, Versand als Paket Lagerstatus: sofort lieferbar, ab Lager Schöllkrippen Lieferfrist: 1 bis max. 5 Werktage *